Leitung und Management

Der Präsident vertritt den Verein nach außen und ist die oberste Führungsinstanz des Vereins.

Um eine effizientere Führung des Vereins zu gewährleisten, wird das geschäftliche Management des Vereins vom Generalsekretär wahrgenommen. Diese Zweiteilung der Führungstätigkeit soll den Präsidenten entlasten damit sich dieser mehr auf seine Außenmission konzentrieren kann.

Der Präsident

Mag. Rudolf Huber

Rudolf Huber ist Unternehmer und Berater in der Energiebranche. Er hat sich schon sehr früh in Österreich für die Einführung von LNG als Treibstoff stark gemacht und zahllose „saubere Energie“ Initiativen gegründet oder unterstützt. Er ist einer der bekanntesten Befürworter von Methantreibstoffen weltweit und hat sich als „PitBull of LNG“ über die Grenzen der Energieindustrie hinaus einen Namen, als anerkannter Experte auf diesem Gebiet, gemacht.

Rudolf ist Mitgründer der Nigerianischen Firma eXcelerate Energy Group die in Westafrika LPG vertreibt und sich zum Ziel gemacht hat Fackelgas in lokal nutzbares LNG zu umzuwandeln. Er hat zahllose Artikel zu Energiethemen geschrieben und ist weltweit ein dementsprechend wertgeschätzter Sprecher auf Energiekonferenzen. Er betreibt sowohl seinen Energiepodcast „States of Energy“ und gibt auch seit fast 10 Jahren Workshops zum Themenkomplex LNG und Verträge sowie Projektentwicklung.

Rudolf ist Master der Rechtswissenschaften für Handels- und Steuerrecht, den er an der Fakultät Jean Monnet, Universität Paris XI erworben hat.

Der Generalsekretär

Mag. Norbert Schwarz

Norbert Schwarz ist Berater in der Energie- und Handelsbranche. In den letzten 20 Jahre leitete er verschiedene Teams, die vor allem, die durch die Europäische Energiemarktliberalisierung entstandenen Marktchancen wirtschaftlich sinnvoll und effizient zu nutzen verstanden. Dabei überzeugte er besonders durch seine organisatorische Stärke und seinen ausgeprägten Sinn für schlanke und effiziente Strukturen.

Norbert ist passionierter Händler mit einem Hang zu professionellen, rationalen und geduldigen Handelspraktiken. Diese Eigenschaften haben ihm Zeit seines Lebens sehr erfolgreiche Ergebnisse im operativen Handel eingebracht.

Seit einigen Jahren betreibt Norbert zusammen mit Rudolf Huber eine Initiative für sauberen und wirtschaftlich umsetzbaren Treibstoff für Österreich. Diese Initiative mündete 2017 in der Gründung von LNG Austria.

Als Absolvent der WU-Wien ist Norbert Schwarz Magister der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften und anerkannter Experte für Handel, Logistik und Optimierung.