Die Strategie

Diese Seite ist auch verfügbar auf: English

Seit VW mit seinen Tricksereien den Dieselskandal ausgelöst hat, herrscht Unsicherheit in der Transportbranche. Viele denken, dass sich nichts ändern wird und wir ganz normal mit Diesel weiterfahren werden, wie gehabt. Aber so ganz sicher sind sie sich insgeheim doch nicht.

Gäbe es nur extrem teure, unausgereifte Alternativen wie E-Mobilität oder die Brennstoffzelle wäre das vermutlich auch so. Mit Methan und seiner flüssigen Form LNG gibt es allerdings eine Alternative, die nicht teurer und mindestens genauso leistungsfähig wie Diesel ist. Abzüglich aller negativen Emissionseffekte.

LNG als Treibstoff flächendeckend einzuführen ist allerdings nicht nur ein Investment – es ist auch eine Kampagne für die Herzen und Hirne der Einwohner dieses Landes. Man kann den Menschen nicht verdenken, dass sie skeptisch sind was LNG anbelangt, da sie es es ja nicht kennen.

Das wollen wir ändern. Wir gehen dabei flexibel auf mehreren Ebenen gleichzeitig vor, indem wir sowohl bei der Politik, als auch bei der Verwaltung Hilfe und Aufklärung leisten und bei den Bürger/innen durch Information Interesse schaffen. In kostenlosen Informationsabenden sowie Vorführungen zeigen wir, wie sicher und sauber LNG wirklich ist und wie ausgereift die Technologie heute schon ist.

Wir werden auch immer wieder versuchen mit Informationen über LNG  in die österreichischen Medien zu kommen.

 

Diese Seite ist auch verfügbar auf: English